Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle

Aus kochen & genießen 10/2012
3.675
(40) 3.7 Sterne von 5
Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Tellerlinsen  
  • 1   Zwiebel  
  • 100 g   geräucherter  
  •     durchwachsener Speck  
  • 1 EL   Öl • 2 Lorbeerblätter  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1 TL   klare Brühe  
  • 300 g   getrocknete Spätzle (oder 800 g frische Spätzle; Kühlregal) 
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  • 1 (ca. 20 g)  gehäufter EL Mehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • ca. 6 EL   Weißweinessig  
  • 4   Saitenwürstchen (oder Wiener oder Frankfurter Würstchen) 
  • 1⁄2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Linsen abspülen. Zwiebel schälen. Zwiebel und Speck würfeln. Öl im großen Topf erhitzen. Speck darin anbraten, Zwiebel mitdünsten. Linsen, Lorbeer und ca. 1 1⁄4 l Wasser zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
2.
Inzwischen Suppengrün schälen bzw. putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Mit der Brühe zu den Linsen geben und zu­gedeckt ca. 15 Mi­nuten weiter­köcheln. Getrocknete Spätzle in reichlich kochendem Salz­wasser ca. 16 Mi­nu­ten garen.
3.
Fett in einer kleinen Pfanne erhitzen, Mehl darin goldbraun rösten. Etwas Linsenbrühe einrühren und dann in die Linsen rühren. Ca. 3 Mi­nuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer, Es­sig und Zucker abschmecken.
4.
Würstchen auf die Linsen legen und erhitzen.
5.
Petersilie waschen und hacken. Spätzle ab­gie­ßen. Alles anrichten und mit Petersilie bestreuen.
6.
Getränke-Tipp: Grauburgunder, z. B. Verrenberger Lindelberg Kabi­nett trocken von der Weinkellerei Hohenlohe eG.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1090 kcal
  • 47 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 107 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved