Marzipan-Walnuss-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Marzipan-Walnuss-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 + 3 EL Zucker 
  • 1/2   Fläschchen Bittermandelöl 
  • 75 Mehl 
  • 40 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 6 EL  Cointreau 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 250 Mascarpone 
  • 120 ml  Orangensaft 
  • 200 Schlagsahne 
  • 150 Walnusshälften 
  • 30 Marzipan-Rohmasse 
  • 40 Pistazienkerne 
  •     Öl 
  •     Alufolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel Wasser steif schlagen, 100 g Zucker einrieseln lassen. Bittermandelöl zufügen, Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Kuchen vom Springformrand lösen und aus der Form stürzen. Mit Cointreau beträufeln und abkühlen lassen. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, 75 g Zucker und Orangensaft verrühren. Gelatine lauwarm auflösen. 1 Esslöffel Creme darin verrühren. Angerührte Gelatine unter übrige Creme rühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Auf den Biskuitboden streichen und 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen 2 Esslöffel Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Walnusshälften zufügen und auf mit Öl bestrichener Alufolie verteilen. Abkühlen lassen und grob hacken. Marzipan zu kleinen Bällchen formen und in 1 Esslöffel Zucker wälzen. Pistazien mahlen. Torte damit verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved