Mint Cookie

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
Mint Cookie Rezept
Foto: Marina Jerkovic
Auf Pinterest merken

Auffällig lecker: der grüne Minzzucker. Erst auf dem zweiten Biss erkennt man den soften Doppelkeks mit Nugatkern.

  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Stück

1 Bund Minze (ca. 20 g)

abgeriebene Schale von ½ Bio-Limette

80 g Puderzucker

80 g weiche Butter

Salz

80 g Mehl

20 g Speisestärke

2 EL Rapsöl

2 EL Milch

200 g Nussnugat (schnittfest)

50 g Zartbitterkuvertüre

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Auf zwei Bögen Backpapier ca. 70 kleine Kreise (à ca. 4 cm Ø) mit etwas Abstand zeichnen. Papier wenden und auf zwei Backbleche legen. Für den Teig Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter hacken. Mit Limetten­schale und Puderzucker im Universalzerkleinerer sehr fein hacken, bis sich eine feine grüne Masse bildet.

2

Butter, 1 Prise Salz und grünen Minz-Zucker in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Rühr­geräts schaumig rühren. Erst Mehl und Stärke, dann Öl und Milch kurz unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und jeweils flache Schnecken von ­innen nach außen in die Backpapierkreise spritzen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf den Blechen auskühlen lassen.

3

Für die Füllung Nugat in einer Schüssel über einem ­heißen Wasserbad streichfähig erwärmen. Je 2 Kekse mit etwas Nugat zusammensetzen. Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Feines Streifenmuster auf die Kekse spritzen, trocknen lassen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate