Mittsommer – Schwedische Erbsensuppe mit Köttbullar

1
(1) 1 Stern von 5
Mittsommer – Schwedische Erbsensuppe mit Köttbullar Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 500 Kartoffeln 
  • 8 EL  Öl 
  • 150 ml  Apfelsaft 
  • 1 Gemüsebrühe 
  • 100 Weißbrot 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 50 Schlagsahne 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Bund  Zitronenmelisse 
  • 800 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1/2 TL  gemahlene Gewürznelken 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 75 saure Sahne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
3 Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. 3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Kartoffeln darin ca. 4 Minuten dünsten. Apfelsaft und Brühe angießen, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2.
Brot in kleine Würfel schneiden. Mit Majoran und 2 EL Öl vermengen. Brotwürfel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
3.
1 Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Hackfleisch, Paniermehl, Schlagsahne, Senf, Ei und Zwiebelwürfel verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig ca. 60 Bällchen formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin unter Wenden 3–4 Minuten braten. Herausnehmen und abtropfen lassen.
4.
Melisse waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, grob hacken. Erbsen, gehackte Melisse und Nelken zur Suppe geben. Suppe mit einem Schneidstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In Schalen anrichten. Saure Sahne in Schlieren einrühren. Brot-Croûtons und Hackbällchen auf die Suppe geben. Mit übriger Melisse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved