Nudelauflauf mit Corned beef

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 130 g   Nudeln  
  •     Salz  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorener Rosenkohl  
  • 150 g   Corned beef  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 150 ml   fettarme Milch (1,5 % Fett) 
  • 1 Päckchen   helle Soße (Instant) 
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 (62,5 g)  Ecke Schmelzkäse (20 % Fett i. Tr.) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Rosenkohl in wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen und gut abtropfen lassen. Corned beef in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden.
2.
Nudeln abgießen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Corned beef zufügen und anbraten. Für die Soße Milch und 100 ml Wasser aufkochen. Soßenpulver einrühren. Mit Pfeffer, Muskat und Paprika pikant abschmecken.
3.
Zutaten in die gefettete Form einschichten. Mit Soße übergießen. Käse in kleine Flöckchen zerteilen und daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved