Ofenkartoffeln mit Chili con Carne

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große mehlig kochende Kartoffeln (à ca. 350 g)  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney Bohnen  
  • je 1   grüne und orange Paprikaschote  
  • 2   Tomaten  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     getrockneter Chili  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  •     Oliven und Basilikum zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in Alufolie schlagen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden backen. Inzwischen Mais und Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen, in Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, Blätter hacken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl erhitzen, Knoblauch andünsten. Hack darin anbraten, Paprika zufügen. Tomatenmark unterrühren. Mit Salz und Chili würzen. Mit Brühe ablöschen. Mais, Bohnen und Tomaten zufügen, ca. 10 Minuten schmoren lassen, Basilikum unterrühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln aus der Folie lösen, kreuzweise einschneiden und portionsweise mit dem Chili anrichten. Zwiebel schälen, würfeln und darüberstreuen. Mit je einer Olive und Basilikum garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved