Omas Hackbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Omas Hackbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 120 Weißbrot 
  • 370 ml  Milch 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 750 Schweinemett 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 EL  Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 250 Champignons 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 600 Möhren 
  •     Zucker 
  • 1 Bund  krause Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Brot im Universalzerkleinerer fein zerkleinern und mit 120 ml Milch verrühren. Hack, Mett, Eier, 2/3 der Zwiebeln, Brot und Senf verkneten.
2.
Mit 1 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen. Zu einem ovalen Braten formen und in der gefetteten Fettpfanne des Backofens im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden garen.
3.
Erbsen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Pilze putzen, säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. 1 Esslöffel Fett erhitzen.
4.
Übrige Zwiebel dazugeben und ca. 6 Minuten anschwitzen. Nach 2 Minuten Pilze dazugeben, mit Mehl bestäuben und mit Sahne und 250 ml Milch ablöschen, aufkochen und 3 Minuten köcheln. Mit Salz abschmecken.
5.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Fett erhitzen, Möhren kurz anschwitzen, mit Zucker und Salz würzen. 200 ml Wasser angießen, aufkochen und Möhren ca. 10 Minuten dünsten. Nach 5 Minuten Erbsen dazugeben.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Fertigen Braten aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Braten, Gemüse und Soße auf einer Platte anrichten. Kartoffeln mit Petersilie bestreut dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved