Pangasius mit Porree & Senfsoße

Aus kochen & genießen 12/2010
4
(16) 4 Sterne von 5
Pangasius mit Porree & Senfsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Porree (Lauch) 
  • 1 kg  mehligkochende Kartoffeln 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 1 TL  + 2 EL Öl 
  • 1   Schalotte od. kl. Zwiebel 
  • 1 EL  Butter 
  • 1   gehäufter EL + 2 EL Mehl 
  • 200 ml  + 150 ml fettarme Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 2 EL  Senf (z.B. Dijon-Senf) 
  • 4   Pangasiusfilets (à ca. 125 g) 
  • 4–5 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen.
2.
Porree in 1 TL heißem Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/4 l Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Schalotte schälen, fein würfeln. In der heißen Butter glasig dünsten. 1 gehäuften EL Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 1/4 l Wasser, 200 ml Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Senf unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Fisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 EL Mehl wenden, etwas abklopfen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten.
6.
Petersilie waschen und hacken. 150 ml Milch erhitzen. Kartoffeln abgießen. Milch zufügen und alles fein zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Alles anrichten, mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved