Quiche Lorraine

3.666665
(6) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Butter  
  • 220 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 10   Zwiebeln (à ca. 80 g) 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 250 g   geräucherter durchwachsener Speck in Würfeln  
  •     Pfeffer  
  • 50 g   Gruyere Käse  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 200 g   Frischkäsezubereitung mit Kräutern 
  • 100 ml   Trinkmilch  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Fett für die Form 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter, Mehl, Backpulver, 1 Ei, Salz und 3 EL Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Speck darin ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und weiter ca. 4 Minuten anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mit Pfeffer würzen.
3.
Käse fein reiben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. In einer Schüssel Frischkäse, Käse, restliche Eier, Milch und Schnittlauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.
4.
Teig rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen und in eine gefettete Tarteform (ca. 28 cm Ø) mkit Lift-off-Boden damit auslegen. Speck-Zwiebelmischung gleichmäßig darauf verteilen. Frischkäsemischung darübergießen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen.
5.
Quiche aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen. Dazu schmeckt Schmand.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved