Romantisches Tiramisu-Törtchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Romantisches Tiramisu-Törtchen Rezept

Der luftig-leichte Biskuittraum mit Orangen-Crème-fraîche schmeckt himmlisch – egal ob man ihn allein oder zu zweit genießt

Zutaten

Für Stücke
  • 14   rosa Löffelbiskuits (ca. 120 g; von Fossier, im Feinkosthandel oder z. B. über gourmondo.de) 
  • 2   Orangen (davon 1 Bio) 
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 2 Becher (à 200 g)  Crème fraîche 
  • 100 Zucker 
  • 200 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
12 Biskuits dicht an dicht in eine runde Tarteform mit Lift-off-Boden (24 cm Ø) legen. Die Bio-Orange heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. ­Beide Orangen auspressen und den Saft über die ­Biskuits träufeln. Form kalt stellen.
2.
Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème fraîche, Zucker und Orangenschale in einer Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 3 Minuten cremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auf­lösen. Erst 2 EL Orangen-Crème-fraîche in die Gela­tine rühren, dann Gelatinemischung in die restliche Orangen-Crème-fraîche rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf den getränkten Biskuits locker verstreichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Den Kuchen vorsichtig aus der Form heben. Zum ­Servieren die beiden restlichen Löffelbiskuits fein ­zerbröseln und auf die Creme streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved