Schneetorte mit Mascarponecreme

Schneetorte mit Mascarponecreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 255 Zucker 
  • 1/2   Fläschen Bittermandel-Aroma 
  • 100 Mehl 
  • 130 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 50 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 75 Baiser 
  • 1 Glas (720 ml)  entsteinte Schattenmorellen 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   kleine Zimtstange 
  • 3 EL  Amaretto (Mandellikör) 
  • 2   unbehandelte Zitronen 
  • 500 Mascarpone 
  • 150 stichfeste saure Sahne 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1-2 TL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel Wasser steif schlagen, 125 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Bittermandel-Aroma zufügen. Nacheinander die Eigelb unterschlagen. Mehl, 100 g Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben.
2.
Mandeln zufügen und alles vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen.
3.
Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Baiser zerbröseln. Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Restliche Speisestärke und 7-8 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft, 30 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zimtstange aufkochen.
4.
Zimt entfernen, Speisestärke in den Saft rühren und kurz aufkochen. Kirschen zufügen, etwas abkühlen lassen. Inzwischen Biskuit zweimal durchschneiden und die Böden mit Likör beträufeln. Um den unteren Boden einen Tortenring legen.
5.
Kirschkompott darauf verteilen. Mit dem 2. Boden bedecken und ca. 1 Stunde kühl stellen. Für die Creme Zitronen gründlich waschen und die Schale fein abreiben. Zitronen auspressen. Mascarpone, saure Sahne, Rest Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren.
6.
Sahne steif schlagen, dabei den Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne und Creme verrühren und gut 1/3 auf den zweiten Biskuitboden geben. Glatt streichen und mit dem letzten Boden bedecken. Torte mit einem Messer vom Rand lösen und den Tortenring entfernen.
7.
Torte rundherum mit restlicher Creme bestreichen, mit Baiser bestreuen und leicht andrücken. Torte ca. 2 Stunden kühl stellen (nicht länger als 1/2 Tag, da sich die Baiserbrösel sonst auflösen) und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved