Schoko-Brownies

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 300 ml   Öl  
  • 250 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Vanille-Joghurt  
  • 350 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
250 g Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz 8 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Joghurt und geschmolzene Kuvertüre zugeben. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig auf eine gefettete Fettpfanne des Backofens (32x39 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen. 250 g Kuvertüre fein hacken. Sahne aufkochen, Kuvertüre darin schmelzen und 30 Minuten abkühlen lassen. Die Sahne-Kuvertüre-Masse auf den Kuchen streichen und fest werden lassen. Kuchen in 35-40 Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
2.
Bei 40 Stück:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved