Schokoladen-Gugelhupf

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen-Gugelhupf Rezept

Zutaten

  • 120 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 120 g   Butter  
  • 120 g   Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 70 g   gemahlene Mandeln (mit Haut) 
  • 60 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 175-200 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  • ca. 1 Packung (42 g)  Schoko Dekor Herzen  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit Butter und Zucker auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen, Eiweiß und Salz steif schlagen. Eigelb zusammen mit Mandeln, Mehl und Backpulver zu einer krümeligen Masse verrühren. Heiße Schokolade unter Rühren zufügen. Eischnee in 2 Portionen unterheben. In eine kleine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (ca. 1,1 Liter Inhalt) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Fertigen Kuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Gugelhupf mit der heißen Kuvertüre überziehen, etwas antrocknen lassen und dann mit Schoko-Herzen verzieren. Kuvertüre vollständig trocknen lassen. Ergibt 10-12 Scheiben
2.
,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved