Schokoladen-Maronen-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen-Maronen-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Maronenpüree 
  • 275 Maronencreme 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 25 Kartoffelstärke 
  • 100 ml  Öl 
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 30 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 500 Zartbitter Schokolade 
  • 250 Schlagsahne 
  • 100 Butter 
  • 100 Maronen 
  •     Maronen 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Maronenpüree und 150 g Maronencreme verrühren. Eier nacheinander unterrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Erst Kartoffelstärke, dann Öl unterrühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei Zucker und Salz nach und nach einrieseln lassen. Eischnee unter die Maronen-Masse heben. Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Rechteck (22 x 36 cm) glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–15 Minuten backen. Auf ein Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen. Boden auskühlen lassen.
2.
250 g Schokolade hacken. Sahne erhitzen, 125 g Maronencreme hinzufügen, glatt verrühren. Gehackte Schokolade und 50 g Butter in Stückchen zufügen. Alles gut verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Auskühlen lassen.
3.
Maronen hacken. Maronen-Biskuit in 3 gleichgroße Rechtecke schneiden, sodass sie in die Kastenform (ca. 12 x 22 cm) passen. Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Ca. 1/3 der Ganache hineingeben, glatt streichen. Eine Schicht Maronen-Biskuit darauflegen. Zweite Schicht Ganache hineingeben, diesmal die Hälfte der zerkleinerten Maronen auf die Ganache streuen. Mit zweiter Biskuit-Schicht bedecken. Erneut Ganache mit zerkleinerten Maronen darauf verteilen und mit einer Schicht Biskuit abschließen. Über Nacht kalt stellen.
4.
Für die Glasur 250 g Schokolade und 50 g Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen aus der Form stürzen, auf ein Kuchenrost stellen und mit Glasur bestreichen. Mindestens 1 Stunde vor dem Servieren kalt stellen. Mit Maronen verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved