Shavasana-Schnitten mit Namaste-Erdbeer-Füllung

Aus LECKER 6/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Für die vollkommene Entspannung brauchen wir zwei Hilfsmittel: Filoteig aus dem Kühlregal und Puddingpulver. So können wir bei dieser Kuchen-Einheit völlig zur Ruhe kommen.

Zutaten

Für  Stücke
  • ca. 700 g   Erdbeeren  
  • 1 Päckchen   Vanillepuddingpulver  
  • 5 EL + 500 ml   Milch  
  • 1 EL   Zucker  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 40 g   weiche Butter  
  • 5 Blätter   Filo- oder Yufkateig (ca. 125g; Kühlregal z.B. Tante Fanny) 
  • 1 - 2 EL   Puderzucker  

Zubereitung

75 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Erdbeeren waschen, putzen. 200 g Beeren vierteln, Rest für die Deko beiseitelegen.
2.
Für die Füllung Pudding­pulver, ca. 100 ml Milch und den Zucker glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen. Die Puddingmischung mit einem Schneebesen einrühren und nach Packungsanweisung unter Rühren aufkochen. Dann vom Herd ziehen. Eier nacheinander unterrühren.
3.
Eine ofenfeste Form (ca. 15 x 20 cm) mit ca. 1 EL Butter fetten. Rest Butter mit 5 EL Milch erwärmen. Teigblätter über Kreuz vierteln (ergibt 20 Blätter). 10 Teigviertel nacheinander leicht versetzt in die Form legen, dabei ­jeweils mit der Milch-Butter bestreichen.
4.
Pudding in der Form verstreichen. Geviertelte Erdbeeren darauf verteilen. Restliche Teigviertel nacheinander da­rauflegen, dabei mit Milch-Butter bestreichen.
5.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) auf der zweiten Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 1 Stunde ­abkühlen lassen. Kuchen vorsichtig aus der Form auf eine Platte stürzen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
6.
Kuchen wieder umdrehen und in 6–8 Stücke schneiden. Rest Erdbeeren daraufsetzen, mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved