Sommer-Pasta mit Artischocken

Aus LECKER 9/2023
Sommer-Pasta mit Artischocken Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Yummie, Lieblings-Pasta alla Nonna, aber in der fixen Alltagsversion. Der Trick? Die Nudeln werden direkt in der Soße zubereitet

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Zucchini

1 Knoblauchzehe

2 EL Olivenöl

400 g Nudeln (z. B. Rigatoni)

200 g Schlagsahne

Salz

Pfeffer

1 Dose (425 ml) Artischockenherzen

5 Stiele Petersilie

2 EL grünes Pesto (Glas)

ca. 2 EL Zitronensaft

40 g Hartkäse (z. B. Parmesan)

Zitronenscheiben für die Deko

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zucchini und Knoblauchzehe darin ca. 2 Minuten braten und herausnehmen.

2

Nudeln, 1 1/4 l heißes Wasser, Sahne und 1/2 TL Salz in den Topf geben und aufkochen. Alles zugedeckt ca. 13 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, dabei gelegentlich umrühren.

3

Inzwischen die Artischocken abtropfen lassen und vierteln. ­Petersilie waschen und die Blätter grob hacken. Mit Pesto, Artischocken und Zucchini unter die Nudeln mischen, je nach gewünschter Sämigkeit evtl. noch etwas Wasser zufügen.

4

Pasta mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Käse hobeln und zum Servieren über die Pasta streuen. Mit Zitronenscheiben anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 680 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate