Spanakopita (griechischer Hack-Spinat-Kuchen)

Spanakopita (griechischer Hack-Spinat-Kuchen) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung  tiefgefrorener Blattspinat (ca. 450 g) portionierbar 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  + 5 TL Öl 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Schafskäse 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 EL  Milch 
  • 1 Packung (250 g; 10 Blätter)  frische Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (Kühlregal) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Sesam zum Bestreuen 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Spinat und 100 ml Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 16 Minuten erwärmen. Anschließend kurz aufkochen, dabei mehrmals umrühren. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack hineinbröseln und unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse würfeln. Spinat unter die Hackmasse mengen.
3.
Nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Käse vorsichtig untermengen. Pfanne auf ein Gitter setzen und etwas abkühlen lassen. Ei und Milch verquirlen. Teigblätter ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
4.
Leicht befeuchtetes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten, ein trockenes darüberlegen. Teigblätter entrollen und während der Zubereitung immer wieder zudecken, damit die Teigblätter nicht austrocknen.
5.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. 5 Teigblätter nacheinander einzeln in die Form legen, dabei am Rand hochstehen lassen. Jeweils mit 1/2 TL Öl bestreichen. Boden mit Paniermehl bestreuen und die Hack-Spinatmasse darauf geben.
6.
Eimilch darüber träufeln. Restlichen Teigblätter nacheinander einzeln darauflegen und wieder jeweils mit 1/2 TL Öl bestreichen. Überstehenden Teig zur Mitte hin umklappen. Mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf unterster Schiene 35–40 Minuten backen.
7.
Aus dem Ofen nehmen und auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Joghurt.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved