Spekulatius-Eis mit heißen Kirschen

Aus Food&Foto
3.19565
(46) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10   Eigelbe  
  • 200 g   Zucker  
  • 150 ml   Sahne  
  • 200 ml   gezuckerte Kondensmilch  
  • 1 EL   Spekulatiusgewürz  
  • 400 g   Spekulatius  
  • 2 EL   Amaretto  
  • 100 ml   Rotwein  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 250 g   TK-Kirschen  

Zubereitung

570 Minuten ( + 480 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Eier trennen und die Eigelbe mit 150 g Zucker, Sahne und Kondensmilch im Wasserbad unter ständigem Rühren andicken lassen. Spekulatiusgewürz dazugeben und unter Rühren auskühlen lassen. Mit Amaretto abschmecken.
2.
Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und eine dünne Schicht Eismasse auf dem Boden verteilen. Eine Schicht Spekulatius darüberschichten und mit einer dünnen Schicht Eismasse bedecken. Auf diese Art weiter verfahren bis die Form gefüllt ist. Mit einer letzten Schicht Eismasse abschliessen. Parfait für mindestens 8 Stunden einfrieren.
3.
Restlichen Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Rotwein ablöschen und Stärke einrühren. Aufkochen und Kirschen dazugeben. Unter Rühren aufkochen lassen und zur Seite stellen. Das Parfait mit dem warmen Kirschkompott anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1060 kcal
  • 580 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 156 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved