Tarik Rose - TV-Koch und Küsten-Schnauze

Katharina Klieme

Er ist der neue Starkoch am LECKER-Himmel: Tarik Rose, gebürtiger Kieler, Küsten-Schnauze und Rote Bete-Junkie. Mit der Liebe zu guten Produkten zeigt er uns, welches Potential in regionalen Lebensmitteln steckt. Getreu seinem Motto "Keep it simple" zaubert er damit herrlich abwechslungsreiche Gerichte.

Tarik Rose
Tarik Rose schätzt Gastfreundschaft und liebt es bei einem gemütlichen Brunch mit Freunden und Familie zusammen zu sitzen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Dank seiner Mutter, die in frühen Jahren ein Restaurant in Kiel leitete, kommt Tarik bereits von Kindesbeinen an mit frischen Lebensmitteln in Berührung. Er verbringt etliche Stunden am Herd mit seinem Großvater, der ihn für die einfache Zubereitung von leckeren Gerichten begeistert. Die lybischen Wurzeln seines Vaters finden sich in der Gewürz- und Aromavielfalt seiner Gerichte wieder. Diesen beschreibt Tarik selbst als „Nordish Crossover".

 

Vom Pizzajungen zum Restaurantbesitzer

Während seiner Schulzeit jobbt Tarik bereits im Familienunternehmen als Pizzabäcker und sammelt erste Erfahrungen in der Gastronomie. Nach seiner Koch-Ausbildung im Restaurant „Fayence“ in Kiel folgen dann verschiedene Stationen in Schleswig-Holstein, bis Tarik 2004 schließlich als Küchenchef bei Christian Rach im Hamburger ENGEL anfängt. Als Rach das Restaurant verlässt, übernimmt Tarik die Geschäftsführung. Seit 2016 ist er nun Inhaber des schwimmenden Restaurants an der Elbe.

 

„Simply Tarik“

Heute steht Tarik Rose für unkomplizierte, ehrliche und vor allem junge Küche. Seine Devise: Essen soll Spaß machen! Frei nach Schnauze kocht er ohne großen Aufwand ansprechende Gerichte und gesunde Alltagsküche mit dem gewissen Etwas. Das sind oftmals Urprodukte frisch vom Acker, kreativ verfeinert und angerichtet. Tarik erklärt: „Ich stehe total auf regionales Gemüse. Für einen exotischen Touch pimpe ich es mit besonderen Gewürzen."

Ab sofort gibt’s in jeder neuen LECKER-Ausgabe eine Rezept-Reihe von Tarik Rose mit köstlich schnörkellosen Gerichten, die easy zum Nachkochen sind. Reinschauen lohnt sich!

 

6 Fragen an Tarik

Worauf kannst du in der Küche nicht verzichten?
Meine handgeschmiedeten Messer von Messerschmied Ulrich Hennecke.

Erzähle uns von deinem schlimmsten Fooderlebnis!
Mein schlimmstes Fooderlebnis war genau genommen nicht mein schlimmstes Fooderlebnis, sondern das meiner Familie. Als ich mein erstes Gulasch gekocht habe und es mit Cayennepfeffer statt mit Paprikapulver gewürzt habe. Meine ganze Familie hat, weil sie mich liebt, alles aufgegessen und kein Wort gesagt. Ich selbst konnte es übrigens nicht essen.

Welcher ist dein Lieblingsfisch?
Ich liebe Seezunge, ich liebe Steinbutt, ich stehe auch total auf Thunfisch. Aber leider ist das große Problem, dass die meisten Fische komplett überfischt sind. Deswegen ist mein Lieblingsfisch der, den ich mit gutem Gewissen essen kann.

Was ist das Verrückteste, das du je gegessen hast?
Was ist denn verrückt beim Essen? Ich finde, es gibt gar nichts Verrücktes beim Essen. Man sollte alles probieren und dann entscheiden, ob man es mag oder nicht.

Gibt es etwas, dass du nie wieder essen möchtest?
Ja, das Lebergulasch von meinem Opa.

Welches Gericht ist für dich Kindheit?
Die Makkaroni meiner Mutter. Aber auch ihre Kohlrouladen waren sensationell.

 

Sein Restaurant ENGEL an der Elbe

Das ENGEL ist eine „liebenswerte Bretterbude", sagt Tarik mit einem Augenzwinkern. Französisch angehaucht vereint sie Imbiss und Restaurant. Im Imbiss erhält man neben einer ehrlichen Currywurst auch frische Fischbrötchen, Mediterranes und die besten Pommes Hamburgs. Im Restaurant kann man mit Blick auf den Hafen feine Speisen einer monatlich wechselnden Speisekarte genießen. Zudem wird am Wochenende ein reichhaltiges Brunch-Buffet angeboten.

Tarik über seine Küche: „Wir kaufen echt nur top Produkte ein, aber versuchen jetzt nicht mehr so viel Gedöns drumherum zu machen. Ich möchte es lecker haben, die Komposition muss cool aussehen und nett angerichtet sein, aber ich will keine 30 Komponenten auf dem Teller haben."

Infos zum Restaurant:
Restaurant Engel
Fähranleger Teufelsbrück
22609 Hamburg
E-Mail: info@restaurant-engel.de
Homepage: www.restaurant-engel.de

 

Tarik im TV

  • Küchenschlacht (ZDF)
  • Iss besser! (NDR)
 

Tarik im Bücherregal

  • Tarik kocht dich fit

Sein Buch ist online erhältlich, zum Beispiel über Amazon.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved