Texas Chili dogs

0
(0) 0 Sterne von 5
Texas Chili dogs Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Chilischote 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml, 415 g)  Chili-Bohnen 
  • 50 Gemüsemais (aus der Dose) 
  • 1 TL  Chilipulver 
  •     gemahlener Kümmel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 (à 50 g)  Hot Dog-Würstchen 
  • 4 (à 70 g)  Hot Dog-Brötchen 
  •     gehackte Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Speck würfeln und im heißen Olivenöl knusprig braten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili längs einritzen, entkernen und waschen. Anschließend in Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Chili zum Speck geben und mitdünsten. Dosentomaten, Chili-Bohnen und Mais zufügen und bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten im offenen Topf köcheln lassen. Mit Chilipulver, Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Würstchen in die Soße geben und darin erhitzen. Brötchen auf der oberen Seite einschneiden, kurz im Backofen oder auf dem Toaster rösten. Je ein Würstchen mit Soße in ein Brötchen geben. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved