Trauben-Schnitten mit Mascarponecreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Trauben-Schnitten mit Mascarponecreme Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 Butter 
  • 275 Cantuccini (italienische Mandelkekse) 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 600 blaue und grüne Weintrauben 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Mascarpone 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 120 Zucker 
  • 35 Schokoraspel 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. 250 g Cantuccini fein zerbröseln. Brösel mit der Butter mischen. Boden einer quadratischen Springform (24 x 24 cm) leicht mit Öl bestreichen. Bröselmischung in die Form geben und zu einem flachen Boden drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Trauben von den Stielen zupfen, waschen und gut abtropfen lassen. Quark, Mascarpone, Vanillin-Zucker, Zitronensaft und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. 4 Esslöffel Mascarponecreme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Ca. 500 g Trauben und Schokoraspel unterheben und auf dem Boden verstreichen. Kuchen ca. 3 Stunden kalt stellen. Übrige Trauben halbieren. Cantuccini zerbröseln. Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und in 16 Stücke schneiden. Schnitten mit Cantuccinibrösel und Trauben verzieren
2.
3 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved