Überbackene Crêperöllchen mit Quarkfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Crêperöllchen mit Quarkfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 g   Butter  
  • 125 g   Mehl  
  • 60 g   Zucker  
  •   Salz  
  • 250 ml   Milch  
  • 6 EL   Milch  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 750 g   Magerquark  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Vanillin Zucker  
  • 1 EL   Puderzucker  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  •   Öl für die Pfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl, 20 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 250 ml Milch langsam unterrühren. Zuerst 1 Ei, dann flüssige Butter unterrühren. Zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Inzwischen 1 Ei, Quark, Sahne, Vanillin-Zucker und 40 g Zucker in einer Schüssel verrühren. Eine Pfanne (ca. 26 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Aus dem Teig darin nacheinander unter Wenden ca. 5 Crêpes goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Crêpes nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und mit der Quarkmasse bestreichen. Crêpes aufrollen und in eine Auflaufform legen. 1 Ei, 6 EL Milch und Puderzucker verrühren, über die Crêperöllchen geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten überbacken. Crêperöllchen aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit Kakao bestäuben und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved