Überbackene Röstiecken mit Rahm-Geschnetzeltem

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Röstiecken mit Rahm-Geschnetzeltem Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Röstiecken (à ca. 50 g) 
  • 500 Schweineschnitzel 
  • 150 Champignons 
  • 1 Bund (ca. 175 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 80 geriebener Goudakäse 
  • 1 TL  Rosa Beeren 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Röstiecken im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit Schweineschnitzel waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.
2.
Champignons waschen und putzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und abtropfen lassen. Champignons in Scheiben und Lauchzwiebeln in grobe Stücke schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Schweinefleisch darin rundherum anbraten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons und Lauchzwiebeln hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz mit dünsten. Mit Weißwein und Sahne ablöschen. Geschnetzeltes aufkochen. Speisestärke mit 3 Esslöffel kaltem Wasser glatt rühren.
4.
Geschnetzeltes damit binden. Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Röstiecken in eine Auflaufform setzen und das Geschnetzelte daraufgeben. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten überbacken.
5.
Mit zerdrückten Rosa Beeren bestreut und mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved