Vegetarische Kohlrouladen mit Tomatenreis

Vegetarische Kohlrouladen mit Tomatenreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 20 Tomatenmark 
  • 200 Risotto-Reis 
  • 1 (750 ml)  Flaschen Tomatensaft 
  • 750 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Kopf Weißkohl 
  • 75 geriebener Goudakäse 
  •     Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
1 Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. 20 g Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark und Reis zufügen, kurz anschwitzen, und mit 250 ml Tomatensaft und 250 ml Brühe ablöschen. Etwas Salz und Pfeffer zufügen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten ausquellen lassen. Zwischendurch umrühren. Einen großen Topf mit Wasser aufkochen. Kohl putzen, den Strunk herausschneiden und den Kohl für einige Minuten ins kochende Wasser legen. Die äußeren, weichen Blätter abziehen und in kaltes Wasser legen. Kohl immer wieder ins kochende Wasser legen, bis 16 Blätter abgelöst sind. Blätter abtropfen lassen und die Blattrippen flach schneiden. Blätter auf ein sauberes Küchentuch legen. Unter den fertigen Reis geriebenen Gouda rühren und etwas abkühlen lassen. Inzwischen übrigen Kohl in Streifen schneiden. Restliche Zwiebel schälen und fein würfeln. 20 g Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin anbräunen und den Kohl zufügen. Ebenfalls kurz anschmoren, mit Salz und Pfeffer würzen und je 250 ml Brühe und Tomatensaft angießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Auf die Kohlblätter jeweils einen gut gehäuften Esslöffel Tomatenreis geben. Die Seiten der Blätter über den Reis schlagen und vom Strunkende her aufrollen. Mit Holzspießchen feststecken. Restliches Fett in einer Schmorpfanne erhitzen und die Rouladen rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlicher Brühe und Tomatensaft ablöschen. Zugedeckt bei mitterer Hitze ca. 20 Minuten schmoren. Fertige Rouladen aus dem Schmorfond heben und den geschmorten Kohl in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf eine tiefe Platte geben. Rouladen darauf anrichten und mit Petersilie garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved