close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronen-Himbeer-Törtchen

3.5
(8) 3.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Gr. M), Salz  
  • 125 g   + 3 EL + 100 g Zucker  
  • 75 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 375 g   Himbeeren  
  • 500 g   zimmerwarmer Speisequark (20 %) 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone 
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 1 (30 g)  Beutel Sofort-Gelatine  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Melisse zum Verzieren 
  •     Backpapier, evtl. Alufolie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Backblech (ca. 35 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, 3 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 125 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben und unterheben
2.
Biskuit aufs Blech streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Geschirrtuch mit 3 EL Zucker bestreuen. Biskuit daraufstürzen, das Backpapier sofort abziehen. Auskühlen
3.
Biskuit quer halbieren. Eine Biskuitplatte auf ein Brett setzen. Einen Backrahmen oder einen Rand aus mehrfach gefalteter Alufolie (ca. 5 cm hoch) darumschließen. Himbeeren verlesen, evtl. waschen. Quark, 100 g Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren
4.
Sahne kurz anschlagen. Sofort-Gelatine unter ständigem Rühren mit dem Handrührgerät einstreuen und die Sahne steif schlagen. Sofort mit 2/3 Beeren unter den Quark heben. Auf die 1. Biskuitplatte streichen. Die 2. Platte darauflegen, ca. 1 Stunde kalt stellen
5.
Mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden. Mit Rest Beeren und Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved