close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Apfel-Glühwein

3.6
(10) 3.6 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Becher/ Gläser
  • 2   dünne Scheiben Ingwer (ca. 6 g)  
  • 1 (0,7 l)  Flasche reiner, naturtrüber Apfelsaft  
  • 2   Sternanis  
  • 1 (ca. 10 cm)  Zimtstange  
  • 250 ml   trockener Cider (Cidre/ Apfelwein) 
  • 125 ml   trockener Rotwein  
  • ca. 50 g   Zucker  
  • 1/4   Apfel  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen. Apfelsaft, Ingwer, Sternanis und Zimtstange in einen Topf geben, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Cider und Rotwein zugießen, nochmals erhitzen und mit Zucker abschmecken. Zimtstange, Sternanis und Ingwer entfernen. Apfel entkernen und in 4 dünne Spalten schneiden. Heißen Apfel-Glühwein und Apfelspalten in 4 Gläser oder Becher verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved