Apfeltorte mit Cidrecreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfeltorte mit Cidrecreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 325 Zucker 
  • 350 ml  Cidre 
  • 7   frische Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 30 Speisestärke 
  • 50 Mehl 
  • 75 gemahlene Haselnusskerne 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  • 300 Schlagsahne 
  • 75 Haselnuss-Blättchen 
  • 50 Apfelgelee 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
3 Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Würfel schneiden. 50 g Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. 50 ml Cidre und Apfelwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zu einem Kompott einkochen.
2.
In eine Schüssel umfüllen, mit Folie bedeckt abkühlen lassen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
4 Eier trennen. Eiweiß, Vanillin-Zucker und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Stärke, Mehl und gemahlene Nüsse vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen.
4.
Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12–15 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen, Boden auskühlen lassen.
5.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 Eier trennen. Eigelbe und 75 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 300 ml Cidre verrühren. Unter die Eischaummasse rühren und ca. 30 Minuten kalt stellen.
6.
Eiweiß und Sahne getrennt mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 50 g Zucker in den Eischnee rieseln lassen. Ca. 75 g Sahne kalt stellen. Sobald die Cidre-Ei-Masse zu gelieren beginnt, Eischnee und übrige Sahne unterheben.
7.
Biskuit waagerecht halbieren. Unteren Boden auf eine Platte legen, mit einem Tortenring umschließen. Apfelkompott darauf verstreichen, dabei ca. 1 cm Rand frei lassen. Hälfte der Cidrecreme darauf verteilen.
8.
Zweiten Boden auflegen, restliche Creme darauf glatt streichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
9.
50 g Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren. Nussblättchen einrühren. Nuss-Karamell auf Backpapier verteilen, auskühlen lassen. Torte vorsichtig aus dem Ring lösen. Rand mit übriger Sahne bestreichen.
10.
2 Äpfel waschen, trocken reiben, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden und fächerartig auf die Torte legen. Apfelgelee in einem kleinen Topf erwärmen, Apfelspalten damit bedecken.
11.
Mit Nuss-Karamell verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved