Aprikosen-Eierlikör-Kuchen für Verliebte

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Eierlikör-Kuchen für Verliebte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 70 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 40 Mehl 
  • 30 Speisestärke 
  • 30 gemahlene Mandeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 500 Schlagsahne 
  • 1 Packung  Käse-Sahne Tortencreme 
  • 500 Magerquark 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 1/4 Eierlikör 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Speisestärke darübersieben und mit den gemahlenen Mandeln vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Biskuitboden in der Form ca. 10 Minuten ruhen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aprikosen abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Sahne steif schlagen. Cremepulver in eine Rührschüssel geben, 200 ml kaltes Wasser zugießen und mit dem Schneebesen 1/2 Minute verrühren. Quark portionsweise unterrühren, dann Aprikosenwürfel und zum Schluss Sahne unterheben. Springformrand um den Biskuitboden legen. Käse-Sahne-Füllung auf den Boden geben und glatt streichen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 2 Esslöffel Eierlikör unterrühren, dann in den übrigen Eierlikör rühren. Auf die Käse-Sahne-Torte gießen und nochmals ca. 2 Stunden kalt stellen. Schokolade fein reiben. Tortenrand mit der Hälfte der Schokolade bestreuen. Unterschiedlich große Herzausstechförmchen auf die Torte legen und mit Schokolade ausstreuen
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1640 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved