Backmischung für Maple Walnut Muffins

Aus LECKER.de
3
(3) 3 Sterne von 5

Toll zum Verschenken: Die Etiketten für die Backmischung im Glas kannst du hier herunterladen!

Zutaten

Für  Muffins
  • 280 g   Mehl  
  • 100 g   Vollkornhaferflocken  
  • 100 g   Zucker  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1 TL   Zimt  
  • 1/4 TL   geriebene Muskatnuss  
  • 1/2 TL   Natron  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 40 g   Walnüsse  
  • 70 g   entsteinte Datteln  
  • 50 g   Butter  
  • 250 g   Buttermilch  
  • 125 ml   Ahornsirup  
  • 1   Ei (Gr. L) 
  • 1 TL   Zuckerrübensirup  
  • 1   Birne oder Apfel  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Backmischung im Glas Mehl, Haferflocken, Zucker, Backpulver, Zimt, Muskat, Natron und Salz in ein Glas (750 ml) schichten und gut verschließen. Walnüsse und Datteln in einem extra Tütchen verpacken.
2.
Für die Muffins Walnüsse und Datteln aus der Tüte hacken. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 190 °C ). Eine 12er-Muffinform ausbuttern.
3.
Die Zutaten aus dem Glas in einer Schüssel mischen. Die Butter zerlassen und heiß mit Buttermilch, Ei, Ahornsirup und Zuckerrübensirup verrühren. Zu den Zutaten in der Schüssel geben und alles kurz verrühren, bis alle Zutaten so eben verbunden sind.
4.
Birne oder Apfel schälen, vierteln, entkernen und raspeln. Mit Walnüssen und Datteln kurz unterheben. Den Teig auf die Mulden der Muffinform verteilen und ca. 20 Minuten backen. Dann mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen und die Muffins eventuell einige Minuten länger backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved