Baileys-Schokoladen-Torte

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 125 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Mehl  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 50 ml   Milch  
  • 3 Blatt   weiße Gelatine  
  • 125 ml   irischer Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 3 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 8   Vollmilch-Schokoladen Täfelchen  
  •     goldfarbene Zuckerperlen  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Fett, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Geschmolzene Schokolade zufügen und unterrühren.
2.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Fett-Ei-Masse sieben. Milch zufügen und verrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen.
3.
Boden aus dem Ofen nehmen und in der Springform auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Baileys, Crème fraîche und restlichen Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und schmelzen. Mit etwas Baileys verrühren und in den restlichen Baileys rühren.
4.
400 g Sahne steif schlagen, mit der Baileys-Creme verrühren auf den Tortenboden streichen. Torte über Nacht kühl stellen. Restliche Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
5.
Torte mit einem Messer aus der Springform lösen, den Rand mit Sahne verzieren und Tuffs auf die Torte spritzen. Schokoladentäfelchen halbieren und in die Sahnetuffs setzen. Torte nach Belieben mit Zuckerperlen verziert servieren.
6.
Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved