Baiserhappen mit Mandeln

Aus food & foto
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 125 g   Butter  
  • 125 g   Zucker  
  •     Salz  
  • Abrieb von 1/4   Bio-Orange  
  • 250 g   Mehl  
  • 3 EL   Waldbeerkonfitüre  
  • 75 g   Puderzucker  
  • 75 g   gemahlene Mandeln  
  •     Backkakao zum Bestäuben 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  
  •     Pappe zum Basteln der Schablone 

Zubereitung

40 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Eier trennen. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Eigelbe mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Orangenabrieb und Mehl zufügen und mit den Händen unterkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Anschließend Teig erneut gut durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30 x 24 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
2.
Teigplatte mit Konfitüre bestreichen. Eiweiße mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Puderzucker dabei einrieseln lassen. Mandeln vorsichtig unterheben. Eischnee-Masse auf der Konfitüre-Schicht verstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) auf der untersten Schiene 15–20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm in Quadrate (ca. 3 x 3 cm) schneiden. Auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Aus Pappe einen Stern ausschneiden und auf die Abgekühlten Plätzchen legen. Mit Kakao bestäuben, Schablone abnehmen und kühl und trocken lagern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved