Banana-Brownie-Bars

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Banana-Brownie-Bars Rezept

Im Teig verstecken sich nicht nur Bananen, sondern ­auch Datteln – da haben wir ja schon zwei von unseren „five a day“! Und wenn wir dann noch ein Stückchen mehr vom Kuchen essen, kommt’s schon fast hin …

Zutaten

Für Stück
  • 200 Medjool-Datteln 
  • 2   richtig oder superreife Bananen 
  • 80 Backakao 
  • 250 gemahlene Mandeln (mit Haut) 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Salz 
  • 70 ml  Öl (z. B. Sonnenblumenöl) 
  • 60 ml  Ahornsirup oder Honig 
  • 200 Nussnugatcreme 
  • 150 Schmand 
  •     gefriergetrocknete Himbeeren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen, dafür die Ecken des Backpapiers ca. 2 cm tief einschneiden. So lässt es sich besser in die Form legen. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller).
2.
Für den Teig Datteln entsteinen, grob hacken. Bananen schälen und klein schneiden. Beides zusammen mit Kakao, Mandeln, Backpulver, 1 Prise Salz, Öl und Ahornsirup in einem Stand­mixer zu einem geschmeidigen Teig mixen (alternativ portionsweise in einer Rührschüssel mit dem Stabmixer pürieren). Teig in die Form geben, glatt streichen und im heißen Ofen 20–25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Inzwischen für die Schokocreme die Nussnugatcreme über einem heißen Wasserbad erhitzen, sodass sie etwas flüssiger wird. Leicht abkühlen lassen. Schmand zugeben und mit den Schnee­besen des Rührgeräts 5–8 Minuten cremig aufschlagen.
4.
Kuchen vorsichtig aus der Form heben oder stürzen. Schokocreme locker darauf verstreichen und 30 Minuten kalt stellen. Nach Belieben mit zerbröselten gefriergetrockneten Himbeeren bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved