Bandnudeln mit Kürbissoße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kürbis  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 (Ca. 230 g)  Salatgurke  
  • 1   Becher Shrimps in Lake (Gesamteinwaage 350 g, Abtropfgewicht 200 g) 
  • 300 g   grüne Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Kürbiskerne  
  •     Kapuzinerkresse  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kürbis putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, Kürbis zufügen, kurz mit andünsten.
2.
Mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 18 Minuten garen. Inzwischen Gurke waschen und in sehr feine Streifen hobeln. Shrimps auf ein Sieb gießen ung gut abtropfen lassen. Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 9 Minuten garen.
3.
2 Minuten vor Ende der Garzeit die Gurkenstreifen zufügen. Inzwischen einen Esslöffel Kürbiswürfel abnehmen und zur Seite legen. Restlichen Kürbis pürieren. Sahne unterrühren, nochmals aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Inzwischen Fett in einer Pfanne schmelzen, Shrimps kurz darin anschwitzen und in die Soße geben. Nudeln abgießen. Nudeln und Soße in tiefen Schälchen anrichten. Mit zur Seite gestellten Kürbiswürfeln und -kernen bestreuen.
5.
Nach Belieben mit Kapuzinerkresseblüten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved