Hähnchenfilet mit Bandnudeln und Gurkensoße

3.2
(10) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 600 g   Hähnchenfilets  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Kirschtomaten (am Strauch) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 400 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Frischkäse "Feta & Gurke"  
  • 1 TL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Filets trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten waschen. Nach Belieben ca. 3 Tomaten am Strauch stehen lassen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Tomaten im heißen Bratöl andünsten. Herausnehmen. Zwiebel im heißen Bratöl andünsten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Frischkäse und Stärke glattrühren, einrühren und unter Rühren aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenwürfel und Tomaten zur Soße geben und erhitzen.
3.
Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Hähnchen-Tomaten-Frischkäsesoße vermengen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2219 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved