Banoffee-Bildnis mit Heidelbeer-Details

Aus LECKER 5/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

dem erfahrenen Torten-Betrachter sticht sofort die Mehrschichtentechnik aus Biskuit und Schmandcreme ins Auge. Darauf sind Banane, Beeren und Karamell wie zufällig Kunstvoll arrangiert.

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 120 g   Zucker  
  • 125 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 400 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 4   Bananen (à 110 g; gut gereift) 
  • 1 - 2 EL   Zitronensaft  
  • 150 g   Heidelbeeren  
  • 60 g   weiche Karamellbonbons (ca. 12 Stück; z.B. "Sahne Muh-Muhs") 
  • 100 g   Sahne  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig eine Springform (24 cm Ø) fetten. Eier und 2 EL heißes Wasser mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver dazusieben, unterheben. Teig in der Springform (24 cm Ø) glatt streichen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 15 Minuten backen. He­rausnehmen und in der Form auskühlen lassen.
2.
Für die Creme Schmand und Vanillezucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Boden vorsichtig aus der Form lösen und mit 2–3 EL Creme bestreichen.
3.
Bananen schälen, längs halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. 5–6 Hälften halbieren, auf dem Kuchen verteilen und mit Rest Creme locker ­bestreichen. Übrige Bananenhälften darauflegen. Heidelbeeren verlesen. Kuchen mit den Beeren bestreuen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Für die Soße Bonbons hacken. Mit Sahne unter Rühren erhitzen, bis die Bonbons ­geschmolzen sind. Karamell­soße zum Kuchen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved