Belegte Baguettes

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 175 g   Tomaten  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 200 g   mittelalter Goudakäse  
  • 150 g   gekochter Schinkenaufschnitt  
  • 1 Packung   Baguette-Brötchen (4 Stück; à 80 g; 16 cm Länge) 
  • 2 EL   Remoulade  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Oliven und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Scheiben hobeln. Käse reiben, Schinken etwas kleiner schneiden. Baguettes der Länge nach halbieren. Alle Hälften mit Remoulade bestreichen. Obere Hälften mit Wasser bepinseln und mit etwas Käse bestreuen. Untere Häften abwechselnd mit vorbereiteten Zutaten belegen. Dabei schon zwischendurch mit geriebenem Käse bestreuen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Mit Oliven und Petersilie garniert servieren
2.
Tuch: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved