Bittersweet Chocolate Cheesecake

Aus LECKER-Sonderheft 3/2012
3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

  • 200 g   Vollkornbutterkekse  
  • 200 g   Chocolate Chip Cookies  
  • 2 EL   ungesüßtes Kakaopulver  
  • 125 g   Butter  
  • 500 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 80 g   Zucker  
  • 1   Vanillestange  
  • 3   Eier  
  • 200 g   Zartbitterschokolade  
  • 150 ml   Rahm (Schlagsahne) 
  •     1 1⁄2 EL Rum 
  • 1   Handvoll Walnüsse  

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Den Backofen (E-Herd) auf 175 °C vorheizen. Für den Boden die Butterkekse und Cookies im Mixer fein zerbröseln und mit dem Kakao mischen. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln mischen.
2.
Die Keksmischung auf dem Boden einer beschichteten Springform von 24 cm Durchmesser verteilen und gut andrücken. Den Teigboden etwa 7 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens vorbacken und abkühlen lassen.
3.
Die Ofentemperatur auf 130 °C reduzieren.
4.
Für die Füllung den Frischkäse mit dem Zucker und dem ausgekratzten Vanillemark glatt rühren. Nach und nach die Eier darunterrühren.
5.
Schokolade in Stücke brechen und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade, Rahm und Rum unter die Frisch­käsemasse rühren. Die Mischung auf den Keks­boden geben und glatt streichen.
6.
Mit Walnusshälften garnieren.
7.
In der Mitte des 130 °C heißen Ofens etwa 40 Minuten backen. Abkühlen lassen und lauwarm oder kalt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved