Blätterteig-Zitronen-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Zitronen-Schnitten Rezept

Zutaten

  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 275 Butter 
  • 100 Zucker 
  • 200 gemahlene Mandeln 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1/8 Zitronensaft 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 4 EL  Zitronenmarmelade 
  • 50 gehobelte Mandeln 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Eigelb, 25 g Butter und 150 ml Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten und 15 Minuten kalt stellen. 250 g Butter mit etwas Mehl flachklopfen, so dass ein Quadrat entsteht. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat, doppelt so groß wie das Fett, ausrollen. Fett darauflegen, die Teigecken darüberklappen, so dass kein Fett mehr zu sehen ist. Fett zu einem Rechteck ausrollen und von der Längsseite zweimal überschlagen. Teig wieder ausrollen und dreimal überschlagen. Teig 15 Minuten kalt stellen und den Vorgang wiederholen. Teig 30 Minuten kalt stellen. Teig teilen und 2 Rechtecke von 30 x 24 cm ausrollen. Für die Füllung Zucker, Mandeln, Eigelb, Zitronensaft und -schale vermischen. Eine Teigplatte auf ein nasses Backblech legen, Füllung daraufstreichen und die zweite Teigplatte darauflegen. Die Kanten mit Wasser bestreichen und zusammendrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 20-25 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und noch heiß mit der Marmelade bestreichen. Mandeln in einer Pfanne bräunen und den Kuchen damit bestreuen. Kuchen in 18 Stücke schneiden
2.
Mokkatasse und Kanne: IDC
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved