Blumenkohlauflauf mit Soja-Bolognese

Aus kochen & genießen 7/2011
Blumenkohlauflauf mit Soja-Bolognese Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
VeganLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 TL (gehäuft) Gemüsebrühe

100 g Soja-Schnetzel

1 mittelgroße Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 mittelgroße Möhren

6 Stiele Oregano

1 Blumenkohl

Salz und Pfeffer

Edelsüßpaprika

750 g Kartoffeln

2-3 EL Öl

2 EL Tomatenmark

500 g passierte Tomaten

¼ l Sojacreme zum Kochen

4 EL Paniermehl

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Brühe in 1/4 l warmem Wasser auflösen. Soja-Schnetzel darin ca. 10 Minuten quellen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, Möhren schälen, waschen. Alles fein würfeln. Oregano waschen. Etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest hacken.

2

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In 1/2 l kochendem Salzwasser zugedeckt 6–8 Minuten garen. Dann abgießen, Gemüsewasser aufbewahren. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In Salzwasser zugedeckt 5–6 Minuten kochen.

3

Zwiebel, Möhren und Knoblauch in 1–2 EL heißem Öl andünsten. Tomatenmark und Paprikapulver mit anschwitzen. Eingeweichtes Soja und Oregano zufügen. Mit 3/8 l Blumenkohlwasser und passierten Tomaten ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kräftig abschmecken.

4

6 EL Sojacreme für die Kruste abnehmen. 4 kleine ofenfeste Förmchen oder eine große Form fetten. Jeweils etwas Bolognese, Kartoffeln, Blumenkohl und übrige Sojacreme einschichten. Vorgang wiederholen, mit Blumenkohl abschließen.

5

Paniermehl und 1 EL Öl mit beiseite gestellter Sojacreme verrühren, salzen. Crememasse in Flöckchen auf dem Gemüse verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4) 20–25 Minuten backen. Mit Oregano garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 450 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate