Boeuf Stroganoff mit Spreewaldgurken

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 150 g   eingelegte Spreewälder Gurken  
  • 600 g   Rinderfilet (ersatzweise Hüftsteak) 
  • 5 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Mehl  
  • 600 ml   Fleischbrühe  
  • 2   Zwiebeln  
  • 100 g   saure Sahne  
  • ca. 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, evtl. etwas kleiner schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Gurken abtropfen lassen (Gurkenwasser auffangen) und in Streifen (-02: in Scheiben) schneiden. Fleisch trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden
2.
2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl und gesamtes Fleisch in die Pfanne geben. Fleisch mit Mehl bestäuben, anschwitzen und Brühe unter Rühren zugießen, 3–4 Minuten schwach köcheln. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 2 EL Gurkenwasser, saure Sahne und Senf in die Soße geben, erwärmen, aber nicht kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. (-02: Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. )
3.
Kartoffeln abgießen und auf der ausgeschalteten Herdplatte ausdampfen lassen. Kartoffeln und Fleisch auf Tellern anrichten (-02:, mit Petersilie bestreuen) und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved