Butterwaffeln mit Johannisbeer-Sahne

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   rote Johannisbeeren  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 3 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 100 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 8   dünne Butterwaffeln  
  •     Puderzucker und Melisse zum Verzieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Johannisbeeren verlesen, waschen und trockentupfen. 4 Rispen zum Verzieren beiseite legen. Übrige Beeren mit einer Gabel von den Rispen streifen
2.
Sahne steif schlagen, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Erst Schmand, dann Johannisbeeren darunter heben
3.
Die Sahne evtl. in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Auf 4 Waffeln spritzen oder mit einem Löffel darauf verteilen. Je eine Waffel als Deckel darauf legen und leicht andrücken. Mit Puderzucker, Melisse und je einer Beerenrispe verzieren. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved