Cappuccino-Cupcakes mit Süßkartoffel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 175 g   Süßkartoffeln  
  • 250 ml   Buttermilch  
  • 2 EL   lösliches Espressopulver  
  • 275 g   Mehl  
  • 2 1/2 TL   Backpulver  
  • 1/2 TL   Natron  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 1 EL   Schmand  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 12   Mokkabohnen aus Schokolade  
  • 12   Papierförmchen  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und reiben. 5 EL Buttermilch leicht erwärmen und 1 EL Espressopulver darin lösen. Mehl, Backpulver und Natron mischen. Ei verquirlen. Zucker, Vanillin-Zucker, Butter, Espresso-Buttermilch und übrige Buttermilch unterrühren. Mehlmischung daraufsieben und vorsichtig unterheben. Zum Schluss Kartoffelraspel unterheben
2.
Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit je einem Papierförmchen auslegen. Teig darin verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Muffins herausnehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig aus dem Blech lösen und auskühlen lassen
3.
Schmand etwas erwärmen, 1 EL Espressopulver darin lösen und abkühlen lassen. Mascarpone, Espresso-Schmand und Puderzucker verrühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Creme auf die Muffins spritzen und mit je einer Mokkabohne verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen
4.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved