close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cremige Kartoffel-Apfel-Suppe

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3 Scheiben   (ca. 30 g) Frühstücksspeck  
  • 1 EL   Öl  
  • 1-2 Stiel(e)   frischer oder  
  • 1/2 TL   getrockneter Majoran  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1 (ca. 200 g)  großer Apfel  
  • 2 TL   Zitronensaft  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2-3 TL   geriebener  
  •     Meerrettich (a. d. Glas) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Speck würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Herausnehmen
2.
Majoran waschen, Blättchen abzupfen. Zwiebel schälen, fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Apfel waschen, evtl. schälen. Vierteln, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. Drei Viertel würfeln
3.
Zwiebel im Speckfett glasig dünsten. Kartoffeln und Apfelwürfel, bis auf 1 EL, zugeben. Kurz mit andünsten. Mit 3/4 l Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren. Majoran, bis auf etwas, zugeben. Zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln
4.
Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken. Rest Apfel in Spalten schneiden. Mit übrigen Apfelwürfeln 1-2 Minuten in der Suppe erhitzen. Mit Speck und Rest Majoran bestreuen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Für ein noch fruchtigeres Aroma können Sie ca. 1/8 l Wasser durch Apfelsaft ersetzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved