Crumble Clan

Aus LECKER 10/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Die Peanuts sind nicht gern allein. Sie umgeben sich lieber mit zuckrigem Streuselteig, fruchtigen Johannisbeeren und feinem Zitronen-Guss

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Butter  
  • 300 g   Mehl  
  • 150 g + 50 g   Butter  
  •     Salz  
  • 300 g   Johannisbeeren (frisch oder TK) 
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 100 g   geröstete gesalzene Erdnüsse  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig Butter schmelzen. Mehl, 150 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Flüssige Butter zugeben. Mit einem Löffel zu Streuseln verrühren. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier aus­legen. Hälfte Streuselteig darin zu einem Boden andrücken, dabei einen kleinen Rand formen.
2.
Für die Füllung Beeren (ver­lesen oder gefroren), 50 g Zucker und Stärke mischen Auf dem Teigboden verteilen. Die Erdnüsse unter den übrigen Streuselteig mischen. Auf den Beeren verteilen. Im vorge­heizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 30–35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Über Streuselkuchen träufeln, etwas trocknen lassen. Den Kuchen in Streifen, dann in kleine Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved