Daim-Kuchen

3.142855
(14) 3.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   gehackte Mandeln  
  • 270 g   Zucker  
  • 3 EL   Mehl  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 640 ml   Milch  
  • 60 g   Speisestärke  
  • 200 g   weiße Kuvertüre  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 Päckchen   Vanillin Zucker  
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 300 g   knackiger Butter-Mandel Karamell, umhüllt von feiner Vollmilchschokolade  
  • 200 g   Vollmilch Kuvertüre  
  • 20 g   Kokosfett  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mandeln, 150 g Zucker, Mehl und Butter in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Ca.1/2 als Boden in eine gefettete quadratische Springform (26 x 26 cm) drücken und kalt stellen.
2.
8 EL Milch und 60 g Stärke verrühren. 560 ml Milch in einem Topf erwärmen, nicht kochen lassen. Weiße Kuvertüre in Stücke brechen und darin schmelzen. Salz, 120 g Zucker und Vanillin-Zucker zur Milch geben, verrühren. Eigelbe und Stärke-Milchmischung verrühren, in die Milch rühren. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 4–5 Minuten leicht köcheln lassen. Pudding in eine flache Schale füllen, Folie direkt auf die Oberfläche legen, damit sich keine Haut bildet. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
3.
Ca. 1/2 Pudding auf dem Boden verteilen. Karamell fein hacken und ca. 1/2 auf dem Pudding verteilen. Restliche Streusel darübergeben und leicht andrücken. Übrigen Pudding vorsichtig darüber verstreichen. Rest gehackten Karamell darauf verteilen. Kuchen ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Vollmilch-Kuvertüre und Kokosfett hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen, verrühren. Auf dem Kuchen verstreichen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Formrand lösen, Kuchen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved