close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Deftiger Küchenzauber-Topf

Aus kochen & genießen 11/2020
4.09375
(32) 4.1 Sterne von 5

Lecker tomatig, mit Rouladenstreifen und Kohl: Große und kleine Gäste werden dich für ­diesen Partykracher feiern. Und du feierst dank cleverer Vorbereitung ganz entspannt mit.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Perfekt dazu: Knusprige Kartoffel-Grissini und Gürkchen-Gremolata zum Darüberstreuen!

Zutaten

Für  Personen
  • 10   Rinderrouladen (ca. 1,5 kg) 
  • 200 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 5   Zwiebeln  
  • 1   Wirsing (ca. 1,2 kg) 
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 8 Stiele   Thymian  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 TL   Edelsüßpaprika  
  • 1 Flasche   Tomatensoße (220 ml; z. B. „Sundried Tomato Sauce“ von Heinz) 
  • 250 g   Schlagsahne  

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Rouladen trocken tupfen, längs halbieren und quer in feine Streifen schneiden. Speck zunächst in Scheiben dann in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Wirsing vierteln, waschen und in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Paprika putzen, vierteln, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Thymian waschen, hacken.
2.
Einen großen Topf ohne Fett er­hitzen. Speck darin ca. 10 Minuten knusprig braten. Herausnehmen. Fleisch in zwei Portionen im heißen Speckfett je ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Öl im Bratfett erhitzen. ­Wirsing, Suppengrün und Paprika darin ca. 10 Minuten dünsten. Fleisch und Speck zugeben. Alles mit Edelsüß­paprika, Thymian, je 1 TL Salz und Pfeffer würzen. Ca. 2,5 l Wasser zugießen, aufkochen und ca. 1 ¼ ­Stunden köcheln.
3.
Tomatensoße und Sahne in den Eintopf rühren. Alles erneut auf­kochen und ca. 15 Minuten weiter­köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 690 kcal
  • 45 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved