Deftiger Lendentopf

4.066665
(15) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Curry-Ketchup  
  • 3   Zwiebeln  
  • 800 g   Schweinefilet  
  • 150 g   geräucherter Schweinebauch (ersatzweise 15 Scheiben Frühstücksspeck) 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Crème fraîche, Sahne, Ketchup und Knoblauch verrühren. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Schweinebauch in dünne Scheiben schneiden, Scheiben evtl. halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schweinefilet portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Filet und Bauch abwechselnd in eine gefettete Auflaufform füllen.
3.
Zwiebeln darauf verteilen und mit Soße begießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Dazu schmeckt Salat und Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved