Deftiger Putenschmortopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 250 g)  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 3 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 600 g   Putengulasch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 200 g   grüne Bohnen  
  • 1/2 Glas (850 ml; 450 g Abtr.Gew.)  weiße dicke Bohnen  
  • 200 g   Tomaten  
  • 1 Bund   Oregano  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln und Knoblauch halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Putengulasch zu den Zwiebeln geben und rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Lorbeer und Kartoffeln hinzugeben, ca. 20 Minuten köcheln lassen. Grüne Bohnen putzen, waschen und halbieren. Ca. 12 Minuten vor Ende der Garzeit grüne Bohnen in den Schmortopf geben und mitgaren. Weiße Bohnen abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Oregano waschen, trocken tupfen und abzupfen. Weiße Bohnen, Tomaten und Oregano die letzten ca. 5 Minuten mitgaren. Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved