Dicke Bohnen-Tarte mit Garnelen und Ricottacreme

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5
Dicke Bohnen-Tarte mit Garnelen und Ricottacreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 220 Mehl 
  •     Salz 
  • 120 kalte Butter 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 1–1,25 kg  frische dicke Bohnen (ersatzweise 250 g tiefgefrorene dicke Bohnen) 
  • 100 Brechbohnen 
  • 250 Ricotta 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 50 ml  Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  • 2 Stiele  Dill 
  • 12   rohe Garnelen (à ca. 14 g; ohne Kopf, in Schale) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Fett 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
In einer Rührschüssel Mehl und 1/2 TL Salz mischen. Butter in Stückchen schneiden, zugeben. Eigelb und 1–2 EL kaltes Wasser zufügen. Erst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 50 Minuten kalt stellen.
2.
Inzwischen dicke Bohnen palen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnenkerne aus den Hülsen lösen. Brechbohnen waschen, putzen und halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Eine Tarteform (28 cm Ø) mit herausnehmbarem Boden fetten. Ca. 2/3 Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen, in die Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten vorbacken.
4.
Inzwischen Ricotta, Eier und Brühe mit den Schneebesen des Rührgerätes zu einem Guss verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Form aus dem Ofen nehmen. Aus dem übrigen Teig 2 Rollen (je ca. 40 cm lang) formen. Teigrollen zu einem geschlossenen Kreis an den Formrand legen und andrücken. Brechbohnen und ca. 3/4 der dicken Bohnen in der Form verteilen. Guss gleichmäßig darüber gießen. Bei gleicher Temperatur ca. 30 Minuten backen.
5.
Inzwischen Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen abzupfen. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Tarte aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, anrichten. Garnelen, restliche Bohnenkerne und Dill auf der Tarte verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved