Domino-Muffins

Aus LECKER-Sonderheft 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Domino-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  •     etwas + 125 g Butter 
  •     etwas + 100 g Mehl 
  • 500 + 125 g Zartbitterkuvertüre 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 175 Zucker 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 250 Backmarzipan 
  • 2 EL  Rum 
  • 60 + etwas + 2 EL Puderzucker zum Verzieren 
  • 300 Konfitüre 
  • 25 Kokosfett (z. B. Palmin) 

Zubereitung

150 Minuten
einfach
1.
Die Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) fetten, mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). 125 g Butter und 125 g Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
2.
Eier trennen. Eigelb und Zucker cremig rühren. Die Schokobutter unterrühren. 100 g Mehl und Backpulver mischen. Kurz unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Teig in die Mulden verteilen. Im heißen Ofen 20–25 Minuten backen.
3.
Ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann aus den Mulden lösen, herausheben und auskühlen lassen.
4.
Marzipan, Rum und 60 g Puderzucker verkneten. Auf etwas Puderzucker ca. 2 mm dünn ausrollen. 12 Kreise (à ca. 5 cm Ø) ausstechen. Rest Marzipan wieder zusammenkneten, beiseite legen. Konfitüre glatt rühren.
5.
Muffins waagerecht halbieren. Schnittflächen mit Konfitüre bestreichen. Marzipankreise auf untere Muffinhälften legen. Obere Hälften daraufsetzen.
6.
Rest Marzipan ebenso dünn ausrollen. 12 Kreise (à ca. 8 cm Ø) ausstechen. Die Muffinoberflächen mit Rest Konfitüre bestreichen. Marzipankreise darauflegen, leicht andrücken. 500 g Kuvertüre hacken.
7.
Mit Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Muffins damit überziehen und trocknen lassen.
8.
Nach Belieben Puderzuckerzahlen mit Schablonen auf die Muffins stäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 590 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved